Sozialarbeit

Unser Team von Sozialarbeitern arbeitet auf der Strasse und stellt den ersten Kontakt zu Jugendlichen oder deren Familien her, die sich in Risikosituationen befinden. Sie erarbeiten eine erste Einschätzung der Situation und ermöglichen uns so, den Notwendigkeiten entsprechend in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Ausbildung oder durch soziale Unterstützung zu handeln.

Durch regelmäßige Besuche bei den Familien und die damit verbundenen Gespräche sichert unser Sozialarbeiterteam den guten Kontakt zu den Familien und erlaubt es uns, die Familienverhältnisse zu Gunsten der Jugendlichen zu verbessern. Dadurch können psychische und physische Misshandlungen und familiäre Gewalt oftmals schon im Ansatz erstickt werden. Außerdem wird die Kommunikation innerhalb der Familien verbessert.

Es ist wichtig, den Kontakt zu den Familien ständig aufrecht zu erhalten und eine Vermittlerrolle zwischen den Jugendlichen und ihrem sozialen Umfeld zu haben. Die Mehrheit der Jugendlichen befindet sich in einer Situation brüchiger Beziehungen zu ihren Familien und tragen folglich ein sehr großes Risiko mit sich, auf der Strasse zu landen. Wir versuchen Vereinbarungen mit den Eltern zu treffen, um den Jugendlichen ihre Unterstützung in Bezug auf die Schule, ihre Tätigkeit im Projekt, ihre zukünftige Arbeit und ihre Entwicklung im Allgemeinen zu garantieren. 

Ihre Spende

Dank Ihrer Hilfe sind wir auch in Zukunft in der Lage unsere Projekte in Ecuador erfolgreich durchzuführen.

Jetzt spenden.

Ihr Engagement

Werden Sie Mitglied im Verein Primavera! Für detaillierte Informationen wenden Sie sich am besten direkt an eine unserer Regionalgruppen.

Kontakt

Alejandro (13) sagt:

In der Bäckerei haben wir mit Spenden aus der Schweiz eine Teigknetmaschine und einen industriellen Backofen gekauft. Damit stellen wir täglich bis zu 1000 Brote her. Nach der Lehre möchte ich Bäckermeister werden!