Vereine in der Schweiz

Für die Finanzierung des Projekts vor Ort sind zum grössten Teil der Verein Primavera Zürich und die Association Primavera Lausanne zuständig. Beide Vereine bestehen zurzeit aus je einem fünfköpfigen Komitee, welches auf freiwilliger Basis und unentgeltlich arbeitet. Alle Vorstandsmitglieder kennen die Fundación Sol de Primavera persönlich durch mehrere Besuche oder durch das Absolvieren eines Volontariats.

Vorstand Verein Primavera Zürich:

  • Martina Schilliger (Präsidentin)
  • Ueli Kalberer (Vizepräsident)
  • Kaspar Kälin
  • Fabienne Berlinger
  • Mario Colombo

Vorstand Association Primavera Lausanne:

  • Kati Fréchelin (Präsidentin)
  • Anne de Montmollin
  • Sylvie Dentan
  • Alexandra
  • Aline Derham Bassin

Welches sind unsere Aktivitäten?

  • Wir betreiben sehr aktiv Fundraising, um das Jahresbudget des Projekts (beläuft sich auf ca. CHF 200’000.00) gewährleisten zu können.
  • Die Projektplanung und das Monitoring geschehen in enger Zusammenarbeit mit dem Team vor Ort.
  • Wir rekrutieren Volontäre aus der Schweiz und bereiten sie für den mindestens fünfmonatigen Einsatz vor.
  • Wir haben, wie alle Vereine, verschiedenste administrative Aufgaben zu erledigen (Aktualisierung der Homepage, Intranet, Flyerdruck, Postversand, Buchhaltung usw.). 
  • Der Vorstand des Vereins Primavera Zürich trifft sich regelmässig mit dem Partnerverein von Lausanne. Alle drei Jahre laden wir die Leitung des Projekts vor Ort anlässlich der externen Evaluation und der Planung der nächsten drei Jahre in die Schweiz ein.

 

 

 

Ihre Spende

Dank Ihrer Hilfe sind wir auch in Zukunft in der Lage unsere Projekte in Ecuador erfolgreich durchzuführen.

Jetzt spenden.

Ihr Engagement

Werden Sie Mitglied im Verein Primavera! Für detaillierte Informationen wenden Sie sich am besten direkt an eine unserer Regionalgruppen.

Kontakt

Jessica (13) sagt:

Ich bin hier seit ich 10 Jahre alt bin. Ich habe mit der ersten Stufe begonnen und nun bin ich in der dritten. Ich möchte in die Oberstufe gehen und später Sozialarbeiterin werden.